Halbleiterschutz

Das Halbleiterschutzgesetz schafft die Möglichkeit, die Oberflächengestaltung von Mikrochips zu schützen. Beschützt werden dreidimensionale Strukturen von mikroelektronischen Halbleitererzeugnissen (Topographien), wenn und soweit sie Eigenart aufweisen. Die Anmeldungsunterlagen sind beim Deutschen Patent- und Markenamt einzureichen. Es erfolgt keine Neuheitsprüfung. 

Wir melden für Sie die Topographie Ihrer Halbleitererzeugnisse beim Deutschen Patent- und Markenamt an. Wir unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Rechte oder verteidigen Sie bei einem Angriff aus den Rechten Dritter.